Khalida ist eine mehrfach preisgekrönte orientalische Tänzerin aus Belgien, wohnhaft in Deutschland. Sie bietet erstklassige Shows, sowie Workshops und Coaching an für verschiedene Level, und ist eine international gefragte Dozentin auf orientalischen Festivals.

Sie hat einen Hintergrund in Ballett und Jazz, und entdeckte in 2003 für sich die Liebe für orientalischer Tanz. Darüberhinaus vertieft sie sich seit 2015 in koreanische Kampfkunst (Tae Kwon Do).

In 2007 hat sie als erste Tänzerin mit Auszeichnung die 3,5-Jährige O.T-Ausbilung von Yamila in NL absolviert, und im gleichen Jahr gewann sie den 1. Platz im Hauptkategorie Solo Raqs Sharqi/Oriental bei Leyla Jouvana und Rolands ‚Bellydancer of the World‘ Contest in Duisburg, DE.

Sie machte Teil aus von Magdy El Leisy’s ‚Tänze der Welt‘ Projekt in 2010.

Schülerinnen und Kolleginnen beschreiben Khalida als eine kompetente, charmante und großzügige Dozentin und eine einnehmende Tänzerin mit eine Leidenschaft für die Kunst.

Khalida ist gern gesehener Gast auf internationalen Bauchtanzfestivals. Sie war in den letzten Jahren zu Gast als Tänzerin und Dozentin in Norwegen, Dänemark, Israel, Belgien, den Niederlanden, Deutschland, Luxembourg, Griechenland, Tschechien, England, Polen, Kanada, der Turkei und den Vereinigten Staaten (Hawaii).

Auch bei verschiedenen internationalen Wettbewerben in Belgien, den Niederlanden, England, Deutschland, Tschechien und Polen saß sie in der Jury.

Zu ihren Repertoire gehören der klassisch-orientalische Tanz (Raks Sharki), modern Oriental, Seidenschleier- und Doppelschleiertanz, Folklore (Saïdi), Tanz mit Zimbeln (Zills), Tanz mit Isis Wings, Fächerschleier Fantasy Fusion, und Trommelsoli.

Kontaktieren Sie Khalida für mehr Infos über Buchungen für Workshops oder Autritte.

‚Khalida is on fire! Smouldering, sizzling and searing all at once, she presents the art of bellydance with integrity, joy and elegance.‘

Razia Star, USA